Riesige Auswahl

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Telefon-Service

+49 01520 4706624 (Mon.-Fri., 9:00 - 17:00)

Ihr direkter Weg zum Ersatzteil!

Gewährleistung und Rückgabe bei StaplerteileDirekt:

Ja, Sie können die Bestellung zurückschicen. Wir haben drei Hauptgründe für die Rückgabe definiert:

  • Falsches Teil geliefert: Das gelieferte Teil stimmt nicht mit dem bestellten Teil überein.
  • Teile beschädigt, defekt oder unvollständig: z.B. beschädigt beim Transport, defekt bei der Lieferung oder fehlende Teile.
  • Andere Gründe: Sie brauchen das Teil nicht mehr oder Sie haben Ihre Meinung geändert.

Abhängig vom Grund haben wir verschiedene Rückgaberichtlinien.

Bitte beachten Sie:

  • Benutzen Sie unser Rückgabeformular.
  • Geben Sie keine Teile zurück  ohne unsere vorherige Zustimmung
  • Um fehlende Teile zu beanstanden, nutzen Sie bitte unser Rücksendeformular.
  • Wenn möglich, werden wir Ihnen die fehlenden Teile zusenden. In diesem Fall behalten wir uns das Recht vor, Ihnen das Geld zurückzuerstatten.
  • Wir behalten uns das Recht vor, eine Untersuchung der fehlenden Teile einzuleiten. Hierbei erwarten wir, dass Sie dabei kooperieren.
  • I. Allgemeine Grundsätze

    Der Mindestgesamtwert einer Retoure beträgt 20,00€ Nettowarenwert***. Einzel-Positionen unter 5,00€ Nettowarenwert***, Service-Pauschalen, Versand-, Handlings- und Verpackungskosten können nicht retourniert und somit nicht gutgeschrieben werden.
    Bei Bedarf können ein Rücksendeetikett (Paket) für 6,90€ netto*** und eine Abholung gegen eine Gebühr von 4,00€ netto** gebucht werden. Bei Retouren, wird generell* eine Einlagerungsgebühr von 15% berechnet. Bei Retouren älter als 14 Tage werden 30% Einlagerungsgebühr berechnet. Bei Warenrücksendungen, die älter als 30 Tage sind, ist eine Rücknahme ausgeschlossen.
    Basis für die Berechnung der Zeit ist das Lieferdatum der Ware.

      *Die Rücksendung ist kostenlos, wenn die Ersatzteile über die von Ihnen korrekten und ausreichend zur Verfügung gestellten Fahrzeug-/Maschinendaten durch unseren Techniker-Service ermittelt wurden (wählen Sie in diesem Fall den Rückgrabegrund: Passt nicht). Dies schließt jedoch Absatz II. Keine Rückgabe ggf. nicht aus.


    Bei einer erhöhten Retourenquote einzelner Kunden behalten wir uns vor, eine zusätzliche Einlagerungsgebühr für die jeweiligen Retouren zu berechnen.

    II. Keine Rückgabe

    Die Rückgabe aller Sonderbeschaffungen** (insbesondere Nicht-Lagerware) bzw. speziell für den Kunden bestellter Ersatzteile, überholter Ersatzteile (gebrauchte Ersatzteile) und elektronischer Bauteile wie z. B. Schalter, Joysticks, Relais, Elektromotoren, Schütze, Platinen und Steuerungen, kann nicht akzeptiert und somit nicht gutgeschrieben werden.
    Ware und Verpackung müssen sich in einem einwandfreien Zustand befinden und dürfen keine Beschädigungen aufweisen. Ist die Ware oder Originalverpackung beschädigt, oder wurde die Ware bereits verbaut, ist eine Rücknahme ausgeschlossen. In diesem Fall wird die Ware kostenpflichtig an den Kunden zurückgesandt. Angebrochene Verpackungseinheiten (insbesondere Dichtungssätze oder Wartungskits) werden nicht zurückgenommen.

      **Insbesondere dann wenn ausdrücklich darauf hingewiesen wurde, dass der Artikel nicht zurück genommen werden kann!
    III. Anmeldung

    Retouren müssen vorher angemeldet werden. Hierfür nutzen Sie bitte das digitale Retourepanel unter Garantie / Retoure anfordern
    Retournierte Ware, die vorab nicht angemeldet worden ist, wird kostenpflichtig an den Kunden zurückgesandt.

    IV. Verrechnung und Berechnung

    Alle Gebühren und Kosten werden von der zu erstellenden Gutschrift in Abzug gebracht oder in Rechnung gestellt falls keine Gutschrift erstellt werden kann.

    V. Transportschäden

    Transportschäden müssen generell vom Kunden im Anlieferzustand für den Versanddienstleiter zur Retournierung und Begutachtung bereitgehalten werden. Schickt der Kunde den beschädigten Artikel auf normalem Weg als Retour zurück, wird der Versanddienstleister den geltend gemachten Schaden zurückweisen und keine Haftung mehr übernehmen. Transportschäden können nur bearbeitet werden, wenn diese am Folgetag des Versandes bis 12:00 Uhr fristgerecht reklamiert werden. Allgemeiner Hinweis: Die Haftungsregelung des Versanddienstleisters schließt grundsätzlich eine Schadensabwicklung aus, wenn kein Depot vorhanden ist bzw. keine Abstellplatzvereinbarung mit dem Spediteur vorliegt.

    VI. Gewährleistung

    Wir bieten unseren Kunden eine sechsmonatige Herstellergarantie auf die fachkundig verbauten Ersatzteile und Zubehör.

      ***zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer

    Die Rückerstattung ist abhängig von dem Grund:

    • Nicht mehr benötigt: Die Kosten der Rücksendung gehen zu Ihren Lasten. Versandkosten werden nicht erstattet. Dazu berechnen wir 15% Auffüllgebühr.
    • Falsche Teile geliefert: Wenn möglich, senden wir Ihnen die richtigen Teile.Wwir behalten uns das Recht vor, das Geld zurückzuerstatten.  Versandkosten werden nur erstattet, wenn es sich um die komplette Bestellung handelt.  StaplerteileDirekt arrangiert die Rücksendung (in Absprache mit Ihnen) und bezahlt diese auch.
    • Teile beschädigt, defekt oder fehlen: Wenn möglich, senden wir Ihnen die richtigen Teile. Wir behalten uns das Recht vor, das Geld zurückzuerstatten.  Versandkosten werden nur erstattet, wenn es sich um die komplette Bestellung handelt.  StaplerteileDirekt arrangiert die Rücksendung (in Absprache mit Ihnen) und bezahlt diese auch.

    Bitte beachten Sie:

  • Benutzen Sie unser Rückgabeformular
  • Geben Sie keine Teile zurück,  ohne unsere vorherige Zustimmung
  • Die Rückerstattung ist abhängig vom Grund:

    • Nicht mehr benötigt: Wenn Sie die vollständige Bestellung zurücksenden, erstatten wir Ihnen den vollen Betrag, einschließlich Versandkosten der Bestellung. In allen anderen Fällen werden nur die Waren erstattet, die Versandkosten der Bestellung nicht. Wir behalten uns das Recht vor, eine Bearbeitungsgebühr kostendeckend angesichts der Prüfergebnisse abzuziehen, da die Teile bei Rücksendung erneut auf Funktion geprüft werden müssen. Die Gebühr beträgt 12% des Einkaufswertes.
    • Falsche Teile geliefert: Wenn möglich, senden wir Ihnen die richtigen Teile. Wir behalten uns das Recht vor, das Geld zurückzuerstatten. Versandkosten werden nur erstattet, wenn es sich um die komplette Bestellung handelt.  StaplerteileDirekt arrangiert die Rücksendung (in Absprache mit Ihnen) und bezahlt diese auch.
    • Teile beschädigt, defekt oder fehlen: Wenn möglich, senden wir Ihnen die richtigen Teile. Wir behalten uns das Recht vor, das Geld zurückzuerstatten.  Versandkosten werden nur erstattet, wenn es sich um die komplette Bestellung handelt.  StaplerteileDirekt arrangiert die Rücksendung (in Absprache mit Ihnen) und bezahlt diese auch.

    Bitte beachten Sie:

  • Benutzen Sie unser Rückgabe Formular
  • Geben Sie keine Teile zurück,  ohne unsere vorherige Zustimmung.
  • Teile können immer zurückgegeben werden.
  • Die Rückerstattung hängt vom Grund der Rücksendung ab und davon, ob Sie ein Verbraucher oder Unternehmer sind.
  • Die Ware muss unbenutzt in der Originalverpackung zurückgegeben werden. Wenn dies nicht der Fall ist, kann StaplerteileDirekt entscheiden, die Rückerstattung abzulehnen oder einen Prozentsatz einzubehalten.
  • Nur Ansprüche und Rücksendungen, die über unser RMA-Formular eingereicht werden, sind erstattungsfähig.
  • Für Sendungen, die ohne vorherige Zustimmung an uns zurückgeschickt wurden, werden die Versandkosten nicht zurückerstattet. Nutzen Sie daher unser RMA-Formular für Reklamationen.
  • Kosten für Rücksendungen ohne unsere vorherige Zustimmung werden nicht zurückerstattet. Bitte benutzen Sie zuerst unser RMA-Formular.
  • Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen