Riesige Auswahl

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Telefon-Service

+49 01520 4706624 (Mon.-Fri., 9:00 - 17:00)

Ihr direkter Weg zum Ersatzteil!

Ersatzteile und Identteile für gebrauchte Stapler und Hubwägen

Eine regelmäßige Wartung oder ein Austausch wichtiger Teile ist essentiell für die Effizienz Ihrer Jungheinrich Gabelstapler und Hubwagen in Ihrem Logistikbetrieb. So wird sichergestellt, dass auch bei täglichem Einsatz die Jungheinrich Flurförderzeuge und Hubwagen noch nach vielen Jahren in einem fahrbarem Zustand bleiben.

Entdecken Sie hier unser gesamtes Ersatz- und Identteil-Sortiment u. a. passend für Jungheinrich Produkte:

Ersatz- und Identteile passend für Jungheinrich Produkte


Wartungs- und Reparatursätze passend für Jungheinrich Produkte


Umfassendes Sortiment u.a. passend für viele bekannte Jungheinrich Serien

Bei StaplerteileDirekt® finden Sie für viele Baugruppen das passende Ersatz- oder Identteil für Ihr Flurförderzeug oder Gabelstapler u. a. der Marke Jungheinrich . Unser breites Spektrum für viele bekannte Stapler- und Hubwagen-Baureihen:

• Jungheinrich TFG 16 - 20

• Jungheinrich TFG 20 - 30

• Jungheinrich TFG 316

• Jungheinrich TFG 15

• Jungheinrich TFG 20

• Jungheinrich TFG 30

• Jungheinrich EFG 425 - 435

• Jungheinrich DFG 316 - 320

• Jungheinrich DFG 420 - 430

• Jungheinrich DFG 425 - 435

• Jungheinrich DFG 540 - 550

• Jungheinrich AM 2000

• Jungheinrich AM 2200

• Jungheinrich EFG 540 - 550


Die Geschichte der Marke Jungheinrich: Mit Gabelstaplern und Hubwagen aus der Stadt Hamburg weltweiten zum Erfolg

Die Jungheinrich AG mit Sitz in Hamburg ist weltweit bekannt als Hersteller von Gabelstaplern, Hubwägen und weiteren Flurförderzeugen. Mit den Unternehmensbereichen Regalsysteme sowie ganzheitlichen Intralogistik-Lösungen behauptet sich das börsennotierte Unternehmen in den jüngeren Jahren sehr erfolgreich im Markt. Viele Meilensteine in der Unternehmensgeschichte sprechen für die langjährige Erfahrung und das Know-how des Namens Jungheinrich in der Herstellung von Flurförderzeugen und Produkten rund um die Intralogistik.

Die Anfänge des Unternehmens reichen bis ins Jahr 1908 zurück, als die H. Jungheinrich Maschinenfabrik & Co. durch Hermann Jungheinrich gegründet wurde. In der frühen Zeit hatte sich das Unternehmen mit der Herstellung von Sackkarren einen Namen gemacht. Der heute weit bekannte Name "Ameise", welcher sich über die Jahre als Synonym für handbetriebene und elektrische Hubwägen etabliert hat, geht ebenfalls auf diese Anfangszeit zurück. Unter diesem Markennamen wurde im Jahr 1953 der erste Vierradstapler mit elektrischem Antrieb produziert

Die Entwicklung des ersten Schubmaststaplers im Jahr 1956 zeugt von der großen Innovationskraft von Jungheinrich, welche in der Vorstellung des ersten Hochregal- und Schmalgangstaplers "ETX" im 1968 einen neuen Höhepunkt fand. Besonders für diese Staplergattung hat sich das norddeutsche Unternehmen in Europa und in der Welt einen Namen für qualitativ hochwertige Produkte "Made in Germany" gemacht. Ein neues Zeitalter begann dann ab 1982, als Jungheinrich mit dem ersten automatischen Regalstapler den Erfolgszug von fahrerlosen Transportsystemen (FTS) mitbegründet hat. Mit vielen bekannten Serien hat sich Jungheinrich nachhaltig am Markt durchgesetzt. So lassen sich heute die Modelle der Gabelstapler-Serien TFG und DFG sowie der Hubwagen-Serien AM 2000 und AM 2200 noch vielfach in Unternehmen rund um die Welt finden.

Im Laufe der jüngeren Zeit hat sich das über 18.000 Mitarbeiter beschäftigende Unternehmen auch als Anbieter von Regalsystemen und vollständigen intralogistischen Lösungen im weltweiten Markt etabliert. Von der ersten Planung bis hin zu einem vollumfänglichen Lager- und Logistikkonzept bietet Jungheinrich maßgeschneiderte Lösungen für Betriebe aller Art an.


Lagertechnik und Logistik: Ein vielfältiges Produktangebot

Jungheinrich Produkte stehen für deutsche Qualität. Deshalb sind Jungheinrich Gabelstapler und insbesondere Jungheinrich Elektrohubwagen in der innerbetrieblichen Logistik zahlreicher Branchen weit verbreitet. Die Langlebigkeit der Produkte sorgt in vielen Unternehmen für einen reibungslosen Ablauf. Auf die Produkte können sich Logistikunternehmen und -Abteilungen verlassen.

Jungheinrich Stapler

Das Unternehmen bietet einen breite Auswahl an Gabelstaplern, die zum Teil manuell betrieben werden können, mit Diesel fahren oder elektrobetrieben sind. Die Bandbreite des Sortiments deckt jeden Wunsch ab.

• Elektro-Gabelstapler (selbstfahrend oder handbetrieben)
• Diesel-Gabelstapler, Treibgas-Gabelstapler, Gas-Gabelstapler mit hydrostatischem Antrieb
• Schubstapler und Schubmaststapler
• Hochregal- und Schmalgangstapler (fahrerbetrieben oder fahrerlos)

Jungheinrich Hubwägen und Kommissionierer

Für den effizienten Materialumschlag in der betrieblichen Logistik, wie z.B. bei der Kommissionierung, sind Jungheinrich Gabelstapler weit verbreitet. Sie sind funktionale und überzeugen durch ihre Langlebigkeit.

• Kommissionierer
• Niederhubwagen (elektrisch oder manuell)
• Hochhubwagen
Weitere Jungheinrich Transportsysteme
Darüber hinaus umfasst das Jungheinrich Portfolio folgende Artikel für spezielle Logistikanwendungen:
• Stapler für schmalen Gänge
• Schlepper und Logistikzüge
• Geführte und ungeführte automatisierte Fahrzeuge (FTS)
• Digitale Assistenzsysteme für die Intralogistik